windeltou.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops „windeltou - individuell, einzigartig, handgefertigt“ Kerstin Muhr & Claudia Wagner GbR, Carl -Zuckmayer-Str. 2a, D-85051 Ingolstadt (im folgenden:„Verkäufer“) Stand 01.05.2015

§1 Geltung und Begriffsdefinitionen
(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Kerstin Muhr & Claudia Wagner GbR und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die mit dem Verkäufer zu einem Zwecke in Geschäftsbeziehungen tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages
(1) Vertragspartner für die im Online-Shop „windeltou – individuell, einzigartig, handgefertigt“ dargestellten Waren ist die

Kerstin Muhr & Claudia Wagner GbR
Carl-Zuckmayer-Str. 2a
D-85051 Ingolstadt.

(2) Die Bewerbung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Bestellungen aufzugeben. Mit der Bestellung der gewünschten Produkte gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(3) Der Verbraucher gibt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb befindlichen Artikel ab, indem er die in unserem Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb (Bestellübersicht)
4) Betätigen des Buttons „Kasse “
5) Auswählen von „Ich bin bereits Kunde“, „Ich bin ein neuer Kunde und möchte mich registrieren“ oder „Ich möchte ohne Registrierung bestellen“
6) Prüfung der Liefer-/Rechungsadresse
7) Bestätigung unserer Datenschutzrichtlinien
8) Betätigen des Buttons „weiter“
9) Auswahl der Versandmethode
10) Auswahl der Bezahlart und Anerkennung der AGBs
11) Alle Daten in der Zusammenfassung überprüfen und Kauf durch Betätigung des Buttons „kaufen“ abschließen. Der Verkäufer nimmt das Angebot durch das Versenden einer Auftragsbestätigung an.
12) Betätigung des Buttons „Kaufen“
13) Bestätigung der Bestellung
Vor Anklicken des Buttons „zur Kasse gehen“ besteht die Möglichkeit, die Bestelldaten zu kontrollieren, zu korrigieren oder die Bestellung abzubrechen. Der Verkäufer nimmt das Angebot durch das Versenden einer Auftragsbestätigung an.

§3 Speicherung des Vertragstextes
Der Verkäufer speichert die beim Durchlaufen des Bestellvorgangs gesammelten Formulardaten zum Kauf. Die Vertragsdaten und die AGB von windeltou.de werden dem Verbraucher im Rahmen der Auftragsbestätigung per Mail übersandt. Die AGB sind zudem jederzeit unter www.windeltou.de/allgemeine-nutzungsbedingungen einsehbar.

§4 Preise, Zahlung, Fälligkeit
(1) Alle angegebenen Produktpreise verstehen sich als Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UstG nicht erhoben.
(2) Als Zahlungsmöglichkeiten stehen wahlweise Vorkasse per Banküberweisung und PayPal zur Verfügung.
(3) Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss
zu zahlen.
(4) Gerät der Verbraucher in Zahlungsverzug, kann der Verkäufer die gesetzlichen Verzugszinsen verlangen.
Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt dem Verkäufer vorbehalten.

§5 Lieferung und Versandkosten
(1) Die Lieferzeit beträgt 14-28 Werktage ab Zahlung.
(2) Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Verbraucher mitgeteilte Adresse und gegen die bei der Bestellung angegebenen Versandkosten.
(3) Die Versandkosten fallen – sofern nicht anders vereinbart oder vom Verkäufer angeboten – für jedes bestellte Produkt gesondert an und sind vor Absenden der Bestellung sichtbar. Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert, sofern die Größe und Beschaffenheit der Produkte eine gemeinsame Versendung ohne Beschädigungen zulässt.
(4) Schlägt die Lieferung aufgrund einer vom Verbraucher falsch oder unvollständig angegebenen Lieferadresse fehl, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Verbraucher die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten
Versandkosten.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kerstin Muhr & Claudia Wagner GbR, Carl-Zuckmayer-Str. 2a, D-85051 Ingolstadt, mail@windeltou.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ebenso das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Im Falle eines wirksamen Widerrufs, haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.  Sie tragen die Kosten der Zustellung und die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Wir haben alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (exklusiv der Versandkosten), unverzüglich
und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde
ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie
den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§7 Eigentumsvorbehalt
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Verbraucher vor.

§8 Beschaffenheit der Ware, Gewährleistung
(1) Die Beschaffenheit der Ware ergibt sich aus der Produktbeschreibung. Bei vielen Artikeln handelt es sich um handgearbeitete Produkte. Bei diesen Produkten stellen unwesentliche Abweichungen in Farbe und Struktur keinen Mangel dar.
(2) Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

§9 Haftungsbeschränkung
(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die Kerstin Muhr & Claudia Wagner GbR nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch die Kerstin Muhr &
Claudia Wagner GbR oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

§ 10 Datenschutz
Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung
der Ware beauftragen Unternehmen weitergegeben.

§11 Vertragssprache, Rechtswahl & Gerichtsstand
(1) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
(2) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
(3) Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1980 ist ausgeschlossen. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte
Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, indem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
(4) Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

 Zurück

windeltou.de © 2018 | Shop by medienpirat.de Template: BannerShop24.de
Parse Time: 0.253s